Prorest am Internationalen Cooking Summit

//Prorest am Internationalen Cooking Summit
tohru_nakamura_menu_petersilienwurzel_knollenbegonie_gr__ner-tee_credit____geisels_werneckhof
Erneut wird Zürich Schauplatz für Trends in der gehobenen Gastronomie.

2015 verfolgten 1’200 Besucher am International Cooking Summit ChefAlps die spannenden Bühnenshows von neun Spitzenköchen aus sieben Ländern und nutzten die Gelegenheit, an über 30 verschiedenen Marktständen nichtalltägliche Produkte und Ausstattungen für die Gourmetküche zu entdecken.

 

Die 4. Ausgabe der ChefAlps widmete sich dieses Jahr speziell „Erfolgsrezepten in der Haute Cuisine“. Viele Wege führen bekanntlich nach Rom – das gilt auch in der gehobenen Gastronomie. Doch wie findet ein Spitzenkoch seinen einzigartigen Stil, eine unverwechselbare Handschrift? Was bewegt ihn dazu? Und: Wie bleibt er damit nachhaltig als Unternehmer erfolgreich? Dazu hatten wir die Spitzenköche Magnus Ek aus Schweden, Andoni Luis Aduriz aus Spanien, Davide Oldani und Norbert Niederkofler aus Italien, Christian Bau aus Deutschland, Alexandre Bourdas und Mauro Colagreco aus Frankreich sowie Richard Rauch aus Österreich und Christian Geisler aus der Schweiz eingeladen. Die ChefAlps 2015 im Rückblick.

 

Am Sonntag und Montag, 22. & 23. Mai 2016 heisst Sie die ChefAlps willkommen zur fünften Ausgabe des Fachsymposiums für die Gastronomie und Hotellerie.

Die ChefAlps bietet eine unvergleichliche Mischung aus spannenden Bühnenshows mit Spitzenköchen, die mit ihren Konzepten für Aufsehen sorgen, aufschlussreiche Expertengespräche sowie eine Markthalle mit aussergewöhnlichen Produkten in welcher auch die Prorest mit René Widmer vertreten ist – und dazu jede Menge Gelegenheit zum Networking während des ganzen Fachsymposiums und speziell am Abend des Get-together. Bereits in den vergangenen vier Jahren traf sich an der ChefAlps die Elite der Gastronomiebranche und ebenso zahlreiche Nachwuchstalente sowie Fachjournalisten und ambitionierte Gourmethobbyköche.

Prorest ist als Austeller vor Ort und wir freuen uns schon heute auf Ihren Besuch
René Widmer
Weitere Informationen unter www.chef-alps.com